Der Glockenturm

02Der freistehende Glockenturm auf der rechten Seite der Einfahrt weist den Weg zur Kirche.
Zur täglichen Messfeier und den Hauptgebetszeiten, den Laudes am Morgen und der Vesper am Abend lädt die Glocke vom Glockenturm Schwestern und Gäste zum Gebet. ORA ET LABORA – Bete und arbeite –
lautet ihre Inschrift. Dieses Wort verweist auf das Ziel des Lebens nach der Regel Benedikts: Gott in all unserem Tun verherrlichen, in Gebet, Lesung und Meditation wie in der Arbeit und den Herausforderungen des Alltags. Damit in allem Gott verherrlicht werde. (RB 57,9)

Weiter: Auf dem Weg zur Kirche