Reich beschenkt

     
       
Die Überbringung der Erntegaben aus der Katholischen Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt
in Wittichenau ist inzwischen eine langjährige, gut gepflegte Tradition.
Heute kam der Lastwagen mit allen erdenklichen Früchten und Lebensmitteln im Kloster an.
So sind wir in den kommenden Wochen mit der Gemeinde im Sorbenland ganz konkret verbunden, wenn die Gaben auf den Tisch kommen. Die Verbundenheit im Gebet reicht noch darüber hinaus.
Allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön!

Comments are closed.