Aufräumen im Klosterwald


Nach dem zweiten Dürresommer in Folge sind auf dem Klostergelände zahlreiche Bäume vertrocknet. In dieser Woche waren einige Tage die Motorsägen im Einsatz. Die Zerkleinerung des vielen Holzes wird noch einige Zeit brauchen.
Jetzt geht es darum, zu überlegen, welche Baumarten sich zur Wiederanpflanzung eignen, die in Zukunft der trockenen Hitze besser standhalten können.

Comments are closed.