Oblatenwochenende

Mit der Frage: „Wer ist der Mensch, der das Leben liebt?“, sind die Oblaten unseres Klosters an diesem Wochenende unterwegs. Der hl. Benedikt nimmt den Vers aus Ps 34 auf, um im Prolog seiner Klosterregel die Einladung Gottes laut auszurufen. Herr Klaus W. hat gestern in der Ablegung seines Oblationsversprechen ein klares Zeugnis gegeben, daß er dieses Wort für sich gehört hat und ihm gefolgt ist.
Wie immer steht am Ende des Oblatenwochenendes die Lectio divina, heute mit dem Text der Zweiten Sonntagslesung. Die Betrachtung dazu finden Sie hier.

Comments are closed.