Wir haben Besuch

In dieser Woche findet die vom Kirchenrecht alle fünf Jahre vorgesehene Visitation statt.
Sie soll der klösterlichen Gemeinschaft und den einzelnen Mitgliedern von Nutzen sein und dem Wohl des Klosters unterstützend dienen. In persönlichen Gesprächen mit jeder Schwester machen sich die Visitatoren ein Bild vom Zustand des Klosters. So können sie mit dem Blick von außen hilfreiche Hinweise geben. Wir sind dankbar, daß zum zweiten Mal nach 2015 Äbtissin Christiana Reemts (Mariendonk) und Abt Theodor Hausmann (Augsburg) diesen Dienst für uns übernehmen.

Comments are closed.