Die Benediktiner und Benediktinerinnen in aller Welt feiern am Sonntag das Fest des heiligen Benedikt.
Deshalb ist die Bibelbetrachtung diesmal aus der ersten Lesung des Festes genommen.