Leuchtende Farben am Erntedank-Sonntag, das Oblaten-Wochenende bei herrlichem Herbstwetter, die Engelfeste, die uns an den Bestand des Himmels erinnern …
Der Dank für die wiedergewonnene Einheit am 3. Oktober.
Alles macht das Herz auf.
Nach den Ferien sind wir wieder im Alltag angkommen.

Vom 4. bis 25. September ist das Gästehaus geschlossen.
Messe mit integriertem Morgenlob (Laudes) um 7.30.
Die Vesper beginnt um 17.30.

An den Sonntagen gilt die normale Gottesdienstordnung.

Gut fünfzig junge Leute sind  am Sonnabend der Einladung gefolgt und kamen zum Ersten Klosterjugendtag. Es war ein langer Anlauf, bis dieses Treffen stattfinden konnte. Viele haben zum guten Gelingen geplant und mitgeholfen. Weiterlesen

       

 

 

 

 

Vor zehn Jahren feierten wir mit einer großen Festgemeinde die Äbtissinnenweihe unserer Äbtissin Bernadette Pruß.
Aus diesem Anlaß kam in der Feierstunde am Mittag ein Stück von Selma Lagerlöf zur Aufführung. In vielen Stunden der Vorbereitung hatten die jüngeren Schwestern die Requisiten erstellt. „Die Legende vom Vogelnest“ über den Wandel eines alten, verbitterten Eremiten sorgte im Konvent für Nachdenklichkeit und wurde am Ende mit fröhlichem Applaus bedacht.
Wir wünschen unserer Äbtissin noch viele Jahre segensreichen Wirkens.

Der Erste Ökumenische Klosterjugendtag
startet in Alexanderdorf am 2. September.
Alle Informationen gibt es hier.

HERZLICH WILLKOMMEN!