„Voll Glanz wollen wir alle hervortreten,
erleuchtet laßt uns IHM alle zusammen entgegen gehen.“

Sophronius von Jerusalem (gest. 638) predigte mit diesen Worten zum heutigen Fest,
und wir sind ihm heute in der Lichterprozession am Morgen gefolgt.
Nach der geistlichen Feier gab es zum Frühstück, was von Weihnachten noch übriggeblieben war: Christstollen und Lebkuchen.