Profeßjubiläum

 

 

 

 

 

Heute, am Marienfest im Advent, konnten wir den
25. Jahrestag der Profeß unserer Äbtissin S. Bernadette feiern. In der Predigt des Festhochamts verband Weihbischof em. Wolfgang Weider die Berufung der Gottesmutter mit der Berufung der ganzen Kirche und jedes Christen.
In der Rekreationsstunde waren Gäste und Schwestern versammelt und gingen mit der Jubilarin Stationen ihres klösterlichen Lebens in Bildern nach.

St. Nikolaus

Wie in jedem Jahr kam hoher Besuch am Nikolausabend:

Am Beginn des neuen Kirchenjahrs

Dem guten alten Brauch folgend,
hat unsere Äbtissin Bernadette
nach der Eröffnung der Adventzeit
in der Ersten Vesper gestern Abend
das neue Jahresthema vorgestellt: Weiterlesen »

Kursprogramm 2017 ist online

Die Gesamtübersicht über unsere Kursangebote 2017 finden Sie hier.
Herzlich willkommen.

Aus der Ikonenwerkstatt

   

In dieser Woche geht es im Rahmen der Ikonenwerkstatt in unserem Kloster um Vergoldungsarten und -techniken. Der Studienkurs mit der Restauratorin Beatrix Zimmer vermittelt neben Wissenswertem zu der Farbe Gold in ihrer Bedeutung und ihrem Symbolgehalt auch praktische Fertigkeiten bei der Arbeit des Vergoldens, die dann beim Ikonenschreiben zur Anwendung kommen können.

Erntesegen aus der Oberlausitz

        

Heute um die Mittagszeit kam der Erntewagen von der katholischen Gemeinde in Wittichenau
im Kloster an. Wie schon viele Jahre hindurch, wurde im Erntedankgottesdienst am Sonntag
für die Klosterküche in Alexanderdorf gesammelt. Schwestern und Gäste werden in den
kommenden Wochen und Monaten die Gaben genießen.
Allen Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank!

Dank – nicht nur für die Ernte

Das Ende der Konventferien fällt in diesem Jahr mit dem Erntedankfest zusammen.
So haben wir Schwestern vielfältigen Grund zum Danken: Für die Erträge unseres Klostergartens, für die Mühe der Menschen, die in der Landwirtschaft für unsere tägliche Nahrung sorgen – und für drei Wochen Ausspannen mit Ausflügen, Spielrunden, Heimkino und individueller Erholung, je nach Bedarf und Vorlieben der einzelnen. Und das alles in einem goldenen Herbst.
Ab Dienstag geht es mit gestärkten Kräften in den klösterlichen Alltag zurück.
Die Gottesdienste sind zu den gewohnten Zeiten, und das Gästehaus steht wieder offen.
Herzlich Willkommen!

Wir machen Ferien

Vom 13. September bis zum 4. Oktober
ist unser Gästehaus geschlossen.

Veränderte Gottesdienstzeiten
7. 30 Laudes und Eucharistiefeier
12.15 Mittagsgebet
18.00 Vesper
19.30 Komplet und Vigilien.

 

Schwester Paula sagt JA

                 

Heute, an unserem Kirchweihtag, hat unsere Schwester Paula sich in der Feierlichen Profeß für ihr ganzes Leben an unsere Gemeinschaft gebunden. Viele Gäste aus nah und fern waren gekommen, um im Festgottesdienst mit Erzbischof Dr. Heiner Koch diesen endgültigen Schritt unserer Schwester mitzuerleben. An die liturgische Feier schloß sich nach dem Mittagessen eine Stunde der Begegnung an, in der Konvent und Gäste in fröhlicher Runde vereint waren. Bei strahlendem Sonnenschein ging das Fest auf der Klosterwiese weiter und endete mit der feierlichen Vesper am Abend.

Sommerlicher Festtag

Mit einem Orgelkonzert ging gestern die diejährige Konzertreihe Sommermusiken im Kloster Alexanderdorf zu Ende. Stefan Nusser stimmte mit Marianischer Orgelmusik aus Werken vom 14. Jh. bis in die Gegenwart in den heutigen Festtag Mariä Aufnahme in den Himmel ein. Die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt, und langanhaltender Applaus am Ende der Darbietung entlockte dem Künstler noch eine Zugabe.
Heute wurden am Ende der Festmesse nach alter Tradition die Kräuter gesegnet.
Allen einen frohen Feiertag!