Eine Woche in der Stille

Wir Schwestern nehmen uns Zeit für Gebet und Besinnung.
P. Andreas Knapp begleitet uns in diesen Tagen.
Vom 22. bis 29. Januar ist unser Gästehaus geschlossen.

90 Jahre

Ihr ganzes langes Klosterleben über hat unsere Schwester Hedwig sich immer daran gefreut, daß sie am 6. Januar gleich dreimal feiern kann:
Das Hochfest der Erscheinung des Herrn,
ihren eigenen Geburtstag
und den Jahrestag ihrer Lebensweihe an Gott.
Heute ist sie 90 Jahre alt.
Das war auch für unseren Bürgermeister, Herrn Frank Broshog, Anlaß zu einem Besuch im Kloster.

Die Sternsinger

An der Aktion Dreikönigssingen 2017
Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit haben sich auch in diesem Jahr Kinder aus Alexanderdorf beteiligt. Zusammen mit unserer S. Johanna waren sie im Dorf unterwegs, brachten den Segen zum neuen Jahr in die Häuser und sammelten für die Projekte des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“. Dabei kamen 327 EURO zusammen, die unsere Alexanderdorfer am kommenden Sonntag in der Gemeindemesse in Zossen zu den dort gesammelten Spenden beisteuern werden.
Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten des Hilfswerks finden Sie hier.

Gottesdienstzeiten an Weihnachten

Die Gottesdienstzeiten für die Weihnachtstage und Neujahr finden Sie
HIER.

Verabschiedung nach 43 Jahren

Mit großer Dankbarkeit haben wir unseren langjährigen Beichtvater, Herrn Pfarrer Gerhard Kittel (82), aus diesem Amt verabschiedet. Seit 1973 stand er zuverlässig unserem Konvent zur Verfügung und hat in dieser langen Zeit viele Schwestern als Seelsorger begleitet. Herr Pfarrer Kittel, seit einem Jahr im Ruhestand, wohnt weiterhin in Zossen, unserem Pfarrort, so daß wir auch in der kommenden Zeit in Verbindung bleiben werden. Den Dienst des Beichtvaters für unseren Konvent hat an seiner Stelle Herr Pfarrer Armin Kögler (Anklam) übernommen, der unserem Kloster schon über viele Jahre in Freundschaft verbunden ist.

Profeßjubiläum

 

 

 

 

 

Heute, am Marienfest im Advent, konnten wir den
25. Jahrestag der Profeß unserer Äbtissin S. Bernadette feiern. In der Predigt des Festhochamts verband Weihbischof em. Wolfgang Weider die Berufung der Gottesmutter mit der Berufung der ganzen Kirche und jedes Christen.
In der Rekreationsstunde waren Gäste und Schwestern versammelt und gingen mit der Jubilarin Stationen ihres klösterlichen Lebens in Bildern nach.

St. Nikolaus

Wie in jedem Jahr kam hoher Besuch am Nikolausabend:

Am Beginn des neuen Kirchenjahrs

Dem guten alten Brauch folgend,
hat unsere Äbtissin Bernadette
nach der Eröffnung der Adventzeit
in der Ersten Vesper gestern Abend
das neue Jahresthema vorgestellt: Weiterlesen »

Kursprogramm 2017 ist online

Die Gesamtübersicht über unsere Kursangebote 2017 finden Sie hier.
Herzlich willkommen.

Aus der Ikonenwerkstatt

   

In dieser Woche geht es im Rahmen der Ikonenwerkstatt in unserem Kloster um Vergoldungsarten und -techniken. Der Studienkurs mit der Restauratorin Beatrix Zimmer vermittelt neben Wissenswertem zu der Farbe Gold in ihrer Bedeutung und ihrem Symbolgehalt auch praktische Fertigkeiten bei der Arbeit des Vergoldens, die dann beim Ikonenschreiben zur Anwendung kommen können.