Ikonenmalen als geistliches Tun

 

 

 

 


Evangelium in Farbe

„Ich schätze keine Malerei so hoch wie die unserer Ikonen. Das Beste, was ich gelernt habe, habe ich an unsern Ikonen gelernt, nicht nur das Künstlerische, sondern auch das Religiöse.“
Das bekannte einst der russische Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker Wassily Kandinsky
(gest. 1944).