Wunderbare Tage gingen gestern zu Ende. In der Biblischen Wanderwoche waren sieben Frauen mit S. Ruth in der schönen Landschaft rund um das Kloster unterwegs. Von jedem war etwas dabei: Sonnenschein und Regen, ausgeschilderte Wege und Verirren im Wald, Gespräche, Stille, Gebet und die Bibelarbeit – mit Texten aus der Abrahamsgeschichte. Es war eine fröhliche Woche. Am Ende waren alle beglückt und dankbar für das Geschenk der erlebten Gemeinschaft.